Kastanienwaschmittel Oktober 2022

Ökologisches Waschmittel aus Kastanien

Preiswert, ökologisch und ganz einfach selbst hergestellt. Jetzt im Oktober könnt ihr euren Jahresvorrat an Waschmittel einfach selbst herstellen und das auch noch kostenlos.

Sammelt jetzt so viel Kastanien wie ihr braucht. Zu Hause befreit ihr sie von der braunen Schale (damit die Wäsche keinen Grauschleier bekommt). Dann reibt ihr sie mit einer Käsereibe und trocknet sie anschließend für 2 bis 3 Tage. Ist das Pulver trocken könnt ihr es in dein Schraubglas füllen. FERTIG

Wenn ihr Wäsche waschen wollt füllt ihr ein paar EL Pulver in einen Topf mit etwas Wasser und köchelt es ca. 15 min. damit die Saponine (Seifenstoffe) sich aus der Kastanie lösen. Dann filtert ihr die festen Bestandteile raus, lasst den Sud abkühlen und nutzt euer so entstandenes Flüssigwaschmittel, in dem ihr es ins Waschmittelfach gießt.

Habt ihr sehr hartes Wasser könnt ihr etwas Waschsoda zugeben. Damit es nett duftet gebt etwas ätherisches Öl dazu.

Eine weitere Variante – 4 EL Pulver in ein Glas mit 300ml Wasser geben. Nach ein paar Stunden lösen sich die Saponine auch ohne Kochen aus der Kastanie.

!!!Kastanienwaschmittel ist NICHT für tierische Fasern geeignet!!!!

Viel Spaß beim ausprobieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.